Drucken
kleine Pumkin Pies auf einem Rost mit Tannenzweigen dekoriert

Mini Pumpkin Pies mit Pekanüssen

vegan, laktosefrei, glutenfrei, zuckerfrei, ayurvedisch

Gericht Dessert, Kuchen
Länder & Regionen Deutschland, USA
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 12 Mini Pies
Autor Jana

Zutaten

Für die Füllung

  • 600 Gramm Hokkaido Kürbis ungekocht
  • 100 ml Pflanzenmilch
  • 100 ml Ahornsirup
  • 3 EL Pfeilwurzelmehl
  • 1 EL Pumpkin Spice siehe Anmerkungen
  • 1/2 TL Vanille
  • 1 Prise Salz

Für den Boden

  • 100 Gramm Pekanüsse
  • 100 Gramm Haferflocken
  • 2 EL Leinsamen geschrotet + 5 EL Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Pumpkin Spice

Anleitungen

Füllung

  1. Den Kürbis waschen, entkernen und kleinschneiden. 600 Gramm davon in einem Topf  mit Dünsteinsatz oder wenig Wasser auf dem Herd 10-15 Minuten weich dünsten. Danach abkühlen lassen.

  2. Das Pfeilwurzelmehl mit 3-4 EL von der Milch mischen, so dass keine Klumpen mehr drin sind. Wenn der Kürbis abgekühlt ist, diesen in einem Mixer, einer Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab mit der Milch, Pfeilwurzelmehl, Ahornsirup und den Gewürzen fein und cremig pürieren.

Boden

  1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

  2. 2 EL Leinsamen mit 5 EL Wasser mischen und 10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Nüsse und Haferflocken in einer Küchenmaschine fein mahlen. Salz und Pumpkin Spice dazugeben. Am Ende die Leinsamen mit dem Wasser dazugeben und alles zu einem Teig mixen, der gut zusammenhält. Ggf. etwas mehr Wasser dazugeben.

  3. Ein Muffinbackblech einfetten und den Teig gleichmäßig auf alle Förmchen verteilen und festdrücken. Der Teig sollte eine glatte Fläche haben. Nun die Kürbisfüllung gleichmäßig auf die Förmchen aufteilen und das Muffinbackblech für 30 - 35 Minuten in den Ofen schieben. 

  4. Die Pies vollständig auskühlen lassen und dann vorsichtig aus dem Muffinbackblech holen. Ggf. ein Messer zur Hilfe nehmen. Am Ende mit Pekanüssen dekorieren.

Rezept-Anmerkungen

Hilfsmittel:

Rezept Pumpkin Spice

2 EL Zimt
1 EL Ingwer (gemahlen)
1 EL Muskat
1 EL Piment